Nachbestellung von Hausnamensschildern

Das LEADER-Projekt „Hausnamen erzählen Geschichte“ geht in die nächste Runde.

Aufgrund vermehrter Anfragen hat sich die LAG Regionalentwicklung Amberg-Sulzbach e.V. dazu entschlossen, nochmals Hausnamenschilder nachzubestellen.

Falls Sie Interesse an einem Schild mit Ihrem Hausnamen haben, wenden Sie sich bitte an das Rathaus Hahnbach, Frau Götz Tel. 09664 913412 oder lea.goetz@hahnbach.de. Die Kosten hierfür werden von der Gemeinde Gebenbach übernommen.
Einen Eindruck von diesen Schildern können Sie bei einigen Häusern im Ortskern bekommen, die bereits ein Hausnamenschild angebracht haben.

Top