Neues Mehrzweckfahrzeug für die Gemeinde Gebenbach

Die Gemeinde Gebenbach konnte für den Bauhof ein Mehrzweckfahrzeug von der Firma Milde in Empfang nehmen. Der Stiga-Tigra ist als Sonderfahrzeug für den Mehrzweckeinsatz ausgelegt. So können im Sommer mit dem Gerät für knapp 50.000 € die gemeindlichen Grünflächen gemulcht oder die Straßen gekehrt werden. Im Winter ist das Fahrzeug für das Räumen und Streuen der Gehwege ausgelegt. Der Tigra ist mit einer Kabine ausgestattet und kann so wetterunabhängig benutzt werden. Bürgermeister Peter Dotzler freute sich mit seinen beiden Bauhofmitarbeitern Hubert Ritter und Georg Wisneth das Gerät in Empfang zu nehmen. Bei der Übergabe waren für die Verwaltung Jürgen Weiß und Geschäftsführer Kurt Milde von der Firma Milde anwesend. Er wünschte der Gemeinde einen stets unfallfreien Einsatz und für die Mitarbeiter viel Freude beim Einsatz mit dem neuen Fahrzeug.

Der neue Stiga-Tigra zusammen mit Hubert Ritter, Jürgen Weiß, Geschäftsführer Kurt Milde, Georg Wisneth und Bürgermeister Peter Dotzler (von links).

Top